Aktuell

Das Neueste kurz und knapp...

und sollten sie ältere Zeitungsartikel suchen, dann werden sie im Presse-Archiv fündig!



 

Neues aus dem Pfarramt

 

Pfarrstellenwechsel von Pfarrerin Kathrin Wittich-Jung

Das ist er: Mein letzter Gemeindebrief. Am 15. Januar 2018 werde ich gemeinsam mit meinem Mann, Pfr. Martin Jung, die Pfarrstelle II in Wolfhagen antreten.

 

Ich blicke zurück auf fünf Jahre in Ihrer Gemeinde. Auf fünf Jahre, in den wir viel geschafft haben. Es gab bunte Familiengottesdienste in der Kita, das wunderbare Tischabendmahl am Gründonnerstag. Wir haben miteinander gelacht—bei den vielen Taufen und Trauungen, in den Frauenkreisen, bei den Konfis. Wir haben auch miteinander geweint, immer dann, wenn wieder eine oder einer gehen musste. Ich war gerne dabei an den Schwellen Ihres Lebens und habe Sie begleitet und gesegnet. Und manchmal ist mir das selbst eben auch zum Segen geworden: Wie gerne denke ich an die eigene Hochzeit zurück, wo so viele von Ihnen dabei waren und Hände geschüttelt und Glückwünsche ausgesprochen haben, oder auch bei meiner Einführung als „Ihre“ Pfarrerin—da ist mir viel Segen zuteil geworden. Dafür danke ich Ihnen allen von Herzen!

Danke, dass ich mit Ihnen ein Stück des Weges gehen durfte: Manchmal war der Weg leicht zu gehen. Genauso gab es auch manchmal steinige und schwere Wegstrecken. Wir blicken auf vieles zurück, das gelungen ist: Der erfolgreiche Start der Sanierungsarbeiten der Stadtkirche, die Anschaffung der Bronzeglocken, die Einführung des Kirchenkaffees, dem Zusammenwachsen zu EINER Kirchengemeinde, dem guten Miteinander in der Kita „Mäuseburg“ und deren Überführung in den Zweckverband, tolle Gottesdienste unter Mitwirkung verschiedener Gemeindeglieder, manche personelle Erweiterung, die so viel Erleichterung geschafft hat, die Kirchenvorstandsfreizeiten, den bunten Abend am Ende der Konfirmandenzeit und und und. Manches habe ich nicht geschafft. Und sicher habe ich auch manchmal Menschen vor den Kopf gestoßen und verletzt. Wenn das passiert sein sollte, tut es mir leid! Manchen Arbeitsbereich hätte ich gerne mehr ausgefüllt—die Geburtstagsbesuche zum Beispiel. Manches bleibt offen. So ist es, das Leben, damit gehen wir um. Und so sind sie, die Schwellensituationen im Leben: Sie sind offen und noch nicht abgeschlossen. Man ist eben auf der Schwelle: Noch nicht ganz drinnen, aber eben auch noch nicht ganz draußen. Dazwischen. Und so gehen wir auch durch‘s Leben. Immer in der Hoffnung, dass da einer ist, der uns trägt und hält und segnet.

 

Am 14. Januar 2018 um 14:00 Uhr werde ich im Gottesdienst in der Dorfkirche in Ernsthausen verabschiedet.

Im Anschluss werden wir im Storchennest noch zu Kaffee und Kuchen zusammen sein können. Da würde ich mich sehr freuen, Sie noch einmal zu sehen und mich persönlich zu verabschieden.

 

Ich wünsche Ihnen für Ihren persönlichen Weg und den Weg als Gemeinde von Herzen alles Gute! Bleiben Sie gesegnet und behütet!

 

Ich grüße Sie herzlich

Ihre Kathrin Wittich-Jung

 

 


Vertretungsregelungen

 

In der Vakanzzeit wird Pfarrer Dierk Brüning, Tel.: 06425 493, die Geschäftsführung der Kirchengemeinde übernehmen. In Fragen nach Patenscheinen, Tauf– oder Trauterminen usw. können Sie sich gerne an Ihn wenden. Die Wochenvertretungen im Falle von Beerdigungen haben wir wie folgt geregelt:

 

15.01.—21.01.2018: Svenja Neumann, Stadtallendorf, Tel.: 06428 1459

22.01.—28.01.2018: Michael Fenner, Speckswinkel, Tel.: 06692 1567

29.01.—04.02.2018: Dierk Brüning, Schwabendorf; Tel.: 06425 493

05.02.—11.02.2018: Helmut Golin, Kirchhain, Tel.: 06427 8027

12.02.—18.02.2018: Svenja Neumann, Stadtallendorf, Tel.: 06428 1459

19.02.—25.02.2018: noch offen

26.02.—04.03.2018: Christoph Koch, Langenstein, Tel.: 06422 5881

05.03.—11.03.2018: Rainer Wilhelm, Kirchhain, Tel.: 06422 2027

 

12.03.-18.03.2018 Pfarrerin Kerstin Kandziora

kerstin.kandziora@ekkw.de 06692 6420

 

19.03.-25.03.2018 Pfarrer Michael Fenner

michael.fenner@ekkw.de 06692 1567

 

26.03.-01.04.2018 …

 

02.04.-08.04.2018 …

 

09.04.-15.04.2018 Pfarrer Dierk Brüning

dierk.bruening@ekkw.de 06425 493

 

16.04.-22.04.2018 Pfarrer Helmut Golin

helmut.golin@ekkw.de 06422 4039774

 

23.04.-29.04.2018 Pfarrer Dr. Georg Kuhaupt

georg.kuhaupt@ekkw.de 06422 1312

 

30.04.-06.05.2018 Pfarrerin Sandra Niemann

sandra.niemann@ekkw.de 0176 30159822

 

07.05.-13.05.2018 …

 

14.05.-20.05.2018 Pfarrer Dr. Matthias Franz

matthias.franz@ekkw.de 06423 6953

 

21.05.-27.05.2018 …

 

28.05.-03.06.2018 …

 

04.06.-10.06.2018 Pfarrer Rainer Wilhelm

rainer.wilhelm@ekkw.de 06422 2027

 

11.06.-17.06.2018 …

 

18.06.-24.06.2018 Pfarrerin Evelyn Koch

evelyn.koch@ekkw.de 06422 1650

 

Die Wochenvertretungen werden in den Rauschenberger Nachrichten abgedruckt.

 

 

 

 

 



Neuer Internetauftritt des Kirchenkreises Kirchhain

 

Pünktlich zum Reformationstag am 31.10.2016 ist die neue Homepage des Kirchenkreises online gegangen. Dort können Sie alle Information der 35 Kirchengemeinden und 14 Tageseinrichtungen für Kinder abrufen. Alle Angebot von Jugendarbeit, Posaunenchören, Kirchenmusik, Erwachsenenbildung und Diakonie sind dort abrufbar.

Sie erreichen die neue Homepage über folgende Adresse:

 

www.kirchenkreis-kirchhain.de

 

Auch unsere Kirchengemeinde stellt sich dort vor. Unsere eigenen Homepage ist auch über einen Link auf der Kirchenkreishomepage zu erreichen, oder unter bekannter Adresse.

 

Schauen Sie doch einfach mal vorbei. Ein Klick lohnt sich!

 


Vorankündigung


Weltgebetstag 2018

Schon jetzt laden wir alle Interessierten zum Weltgebetstag am

Freitag, 2. März 2018 um 19.30 Uhr ins Haus der Begegnung in Rauschenberg ein.

Das Land, das den Gottesdienst entwickelt hat, ist diesmal Surinam. Mit 542.000 Einwohnern ist Surinam das kleinste unabhängige Land auf dem südamerikanischen Kontinent. Die ehemalige Kolonie Niederländisch-Guyana ist erst seit 1975 eigenständig. Surinam vereint auf kleinem Raum und auf unaufgeregte Weise niederländische und kreolische, westafrikanische und indische, aber auch indonesische und deutsche Einflüsse. In der Hauptstadt Paramaribo, wegen ihrer Holzbauten Weltkulturerbe seit 2002, stehen Kirche, Moschee, Hindu-Tempel und Synagoge einträchtig nebeneinander, knapp die Hälfte der Bevölkerung sind Christen. Ins Zentrum ihrer Gottesdienstordnung haben die surinamischen Christinnen die Schöpfungserzählung aus dem 1. Buch Mose gestellt. Die Bewahrung der Schöpfung ist ihnen ein zentrales Anliegen.

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es, wie immer, ein gemütliches Beisammensein mit landestypischen Speisen. Bitte beachten Sie auch die Veröffentlichungen in den Rauschenberger Nachrichten bzw. der OP zu gegebener Zeit.

Im Vorfeld findet auch wieder ein Bilderabend mit Landinformationen und den Liedern aus der Gottesdienstordnung in Ernsthausen statt. Auch hierzu wird in der örtlichen Presse eingeladen, aber Sie können sich den Termin schon mal vormerken: Donnerstag, 22. Februar 2018 um 19:30 Uhr

 

(Text: Eva-Maria Klingelhöfer, Bild: weltgebetstag.de)

 


Aktuelle Presse


Gottesdienste

Infos und Termine erhalten sie hier

und wenn sie mehr über die Kirchen, den Baustil oder die Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten erfahren wollen, dann klicken sie bitte ------->  hier

 

 


Veranstaltungen

 

Veranstaltungshinweise finden sie auch immer im aktuellen Gemeindebrief oder auf den Seiten der Kirchengemeinden

--------> Rauschenberg

oder

--------> Ernsthausen

 


Konfirmanden

 

Wenn sie mehr über den Pfarrer oder den Kirchenvorstand, die Küsterin und den Organisten wissen wollen, hier werden Ihnen auch

-------->  Menschen in Amt und Würden 

vorgestellt.

 


Gemeindebrief

und falls Sie unser Gästebuch interessiert - dann klicken Sie bitte hier.

 

Der Gemeindebrief erscheint vierteljährig und wird an alle Haushalte verteilt. Er ist kostenlos. Er hat eine Auflage von 1.000 Stück. Ein freiwilliger Jahresbeitrag ist willkommen (Sparkasse-Marburg-Biedenkopf, BLZ 533 500 00, Konto-Nr. 12467, Kirchenkreisamt Marburg, Kennwort: GEMEINDEBRIEF RAUSCHENBERG-ERNSTHAUSEN).

 

Redaktionsschluss für die Ausgabe März bis Mai am 07. Februar 2018

(Bitte schicken Sie die Bilder und Artikel an beno.doenges@t-online.de)

 

 

Natürlich können Sie ihn auch online lesen:

Download
Gemeindebrief Dezember bis Februar 2018
Gemeindebrief RBG-Ernsth 17_12-18 Teil1.
Adobe Acrobat Dokument 5.8 MB
Download
Gemeindebrief Dezember bis februar 2018
Gemeindebrief RBG-Ernsth 17_12-18 Teil 2
Adobe Acrobat Dokument 6.0 MB

Wer aber gerne nochmal ein älteres Exemplar lesen möchte, der wird hier fündig:

 

Gemeindebriefe ab 2011


Wichtige Telefonnummern und Links

 

Falls sie Fragen haben können Sie auch erst mal hier nachschauen, ob die richtige Antwort schon dabei ist.  

 


Telefonnummern


Pfarramt

Kathrin Wittich-Jung, Kraftgasse 26, 06425/1234

Mail: Pfarramt.rauschenberg-ernsthausen@ekkw.de

Montags ist das Pfarramt geschlossen - außer in dringenden Fällen.

Sekretariat (donnerstags 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr): Petra Beekman, 06425/1234

Kirchenvorstand Rauschenberg

Helmut Klingelhöfer 06425/2713

Kirchenvorstand Ernsthausen

Beate Dönges 06425/2764

Küsterin Rauschenberg

Barbara Hampel 06425/80131

Kindertagesstätte "Mäuseburg"

Ilona Gerbitz-Mess  06425/318

Kirchen- und Frauenchor Rauschenberg

Monika Friedrich 06425/6122

Posaunenchor

Norbert Dönges 06425/2764

Förderverein Ev. Stadtkirche Rauschenberg e.V.

Gerhard Friedrich 06425/6122

Ansprechpartnerin Haus der Begegnung: Eva-Maria Klingelhöfer 06425/2522

 

Läuten und Schlüssel Leichenhalle Ernsthausen

Herr Gerber 06425/1030 und Walter Müller 06425/2150 oder die Kirchenvorsteherin

 


Links und Tipps


 

Kirchenkreis

www.kirchenkreis-kirchhain.de

Kirchenkreis Kirchhain

 

Nachbargemeinden

 

 http://www.kirche-halsdorf.de 

Kirchspiel Albshausen/Burgholz/Halsdorf

 http://grosskleinschoen.de

KirchspielGroßseelheim/Kleinseelheim/Schönbach

http://kirche-wohratal.jimdo.com/

Kirchspiel Hertingshausen /Wohra/Langendorf

www.kirchspiel-speckswinkel-erksdorf.de

 

 Nachbarkirchenkreise

 

www.ejkk.de  

Evangelische Jugend des Kirchenkreis Kirchhain

www.ekmr.de  

Evangelische Kirche Marburg

www.ekkw.de

Evangelische Kirche von Kurhessen Waldeck

 

Kirchenmusiker

 

www.frauenchor-rauschenberg.de

www.posaunenchor-halsdorf.de

 

Infos und Tipps

 

Tipps für Kindergottesdiensthelfer

EV. Familien u. Bildungsstätte Marburg